Februar 2019

Agnes Deuerling seit 50 Jahren in der Braun´schen Stifung zu Hause!

Ein wohl einmaliges Jubiläum feierte am 3.2.2019 Frau Agnes Deuerling.

Vor 50 Jahren kam die heute 89-jährige in Franken geborene Bewohnerin ins Haus.

Zunächst stand sie unter der Obhut der Kloster-Schwestern und war längere Zeit in der Wäscherei beschäftigt.

Aus ihren Erzählungen hört man heraus, dass ihr Leben nicht immer ein Zucker-Schlecken war.

Die Arbeitstage begannen, so ihre Worte, oft um 5 Uhr früh und endeten meist um 19 Uhr.

Sie konnte aus der Zeit des Arbeitsalltags, als Rentnerin im Erweiterungsbau ihr Zimmer beziehen.

Frau Deuerling hat körperlich altersbedingte Beschwerden und sitzt seit längerer Zeit im Rollstuhl.

Geistig ist sie hellwach. Das Lösen von Kreuzworträtsel ist ihr größtes Hobby und hält sie geistig fit.

Stets ist der christliche Glaube ihr Wegbegleiter, er half ihr immer, das Leben zu meistern.

Der Stiftungsvorsitzende Herr Reiner Hör, Einrichtungsleiter H.P. Schulz sowie Geschäftsführer Wolfgang Kuhn gratulierten im Namen der Einrichtung.