Alltagsbetreuung. Inviduell und mit Herz.

Die Braun’sche Stiftung wird über das eigene Team hinaus von zusätzlichen Betreuungskräften unterstützt.
Ziel dieser Erweiterung des Betreuungspersonals ist es, Menschen mit erheblich eingeschränkter Alltagskompetenz – beispielsweise demenzerkrankten Menschen oder Personen mit psychatrischen Krankheitsbildern – einen normalen Alltagsablauf zu ermöglichen.

Dieses Leistungsangebot ist durch eine Stellenbesetzung gekennzeichnet, die nicht dem Wohngruppen-Betreuungsdienst angehört. Es handelt sich um eine eigenständige Organisationseinheit innerhalb unserer Gesamteinrichtung.

Unsere Betreuungsangebote zielen darauf ab, das Wohlbefinden und die Lebensqualität der Betroffenen zu verbessern. Fördernde Gruppenangebote bzw. Einzelbetreuung trainieren Fähigkeiten und lindern bereits vorhandene Einschränkungen.

Folgende Angebote gibt es bei uns:

  • Förderung vorhandener Kompetenzen (Spielen, Musizieren)
  • Biografiearbeit
  • Spaziergänge und Treppensteigen
  • Unterstützung bei der Fortbewegung innerhalb und außerhalb der Wohnung
  • basale Stimulation, Snoezelen, Integrative Validation

 

Es handelt sich um auf Dauer ausgerichtete und regelmäßige Angebote. Bei der zeitlichen Gestaltung orientieren wir uns am Bedarf der Bewohner*innen. Gegebenenfalls werden auch Angebote der nächtlichen Betreuung oder der Betreuung an den Wochenenden empfohlen.

Unsere Mitarbeiter zeichnen sich durch ein besonders hohes Maß an Empathiefähigkeit, Respekt, Neugierde, Flexibilität und einer reflektierenden Grundeinstellung aus. Im Zentrum ihrer Arbeit steht der Mensch mit all seinen Lebensbezügen und somit seinem Körper, seiner Psyche und seinem sozialen Umfeld. Unsere Bewohner*innen erhalten eine Betreuung, die ihren individuellen Bedürfnissen entspricht.

Die einzelnen Betreuungsleistungen werden regelmäßig und zeitnah dokumentiert. Bei Besonderheiten erfolgt ein Eintrag in der Dokumentation. Im Rahmen regelmäßiger fallbezogener Teambesprechungen können Probleme und Erfahrungen zeitnah aufgearbeitet werden.

Ihre Angehörigen. In den besten Händen.